Nachlese Sommerfest

0 Hits: 23

Liebe Freunde und Förderer „Unseres Tierparks“, 

unser Sommerfest 2018 war trotz des durchwachsenen Wetters wieder gut besucht. Mehr als 40 fleißige Helferinnen und Helfer haben ihre Freizeit geopfert und ihr Bestes gegeben, um für gute Unterhaltung und unser leibliches Wohl zu sorgen. 

Dafür bedanken wir uns recht, recht herzlich bei allen, die geholfen haben! 

Das unser Sommerfest auch im 8. Jahr noch so beliebt ist, zeigt, dass unser Verein damit auf dem richtigen Weg ist und wie wichtig Ihnen allen der Erhalt unseres Tierparks ist. 

Die Attraktionen bei diesem Sommerfest waren der Auftritt der „Erftmariechen“ der KG Fidele 15 Quadrath-Ichendorf von 1964 e.V. und die Profis für das Kinderschminken und die Glitzertattoos. Die längste Warteschlange hatte aber der Ballonzauberer, der aus Ballons zauberhafte Dinge formte. Ob Pferd, Dinosaurier, Krokodil oder Spiderman, kein Kinderwunsch blieb unerfüllt. Im Kinderzelt wurde auch gebastelt und gemalt. Gespenster-, Blumen- und Tierbilder haben nun Platz in Kinderzimmern. Die Hüppekästchen verschwanden zwar im Regen aber die sportlichen Aktivitäten der Q-lymp-I-ade bereiteten den Kindern viel Spaß. 

Vor dem Bürgerhaus duftete es verführerisch nach Grillwürstchen und Steaks und im Bürgerhaus konnte man leckere Kuchen genießen und im Trockenen zusammensitzen. 

Danke für die vielen Kuchenspenden, wir staunen jedes Jahr, wie lecker und kreativ in Quadrath-Ichendorf gebacken wird. 

Es war ein schöner Tag für uns Alle. Vielen Dank dafür. Bis zu unserer nächsten Veranstaltung.

Plan B. zum Sommerfest

0 Hits: 24

Liebe Freunde und Förderer „Unseres Tierparks“,

wir möchten Sie noch einmal an unser Sommerfest am Samstag, 25.08.18 erinnern. Viel Arbeit steckt in der Organisation dieser Veranstaltung. Mehr als 40 Helfer freuen sich auf Ihren Besuch! Das Wetter wird nicht zu warm und trocken! Sollte es doch regnen, haben wir einen Plan B. Wir schmiegen uns dann mit Getränkestand und Zelt eng an das Bürgerhaus an und verlegen unsere Angebote für die Kinder in das Bürgerhaus. Kuchenverkauf, 150 Sitzplätze und zahlreiche Stehtische finden Sie ebenfalls im Trockenen. Die Rilkestraße wird freigegeben, sodass genug Parkplätze in der Nähe sind. Bitte lassen Sie uns nicht im Regen stehen! 

Für den Vorstand

Harald Satzky, Vorsitzender

Das Sommerfest kommt immer näher

0 Hits: 15

Liebe Freunde und Förderer „Unseres Tierparks“,

wie seit langem bekannt, findet unser Sommerfest am 25.08.18 statt, zu dem wir Sie hiermit recht herzlich einladen. Es gibt viele Neuigkeiten im Tierpark, über die wir reden können. Wir beginnen um 14.00 Uhr und haben Ihnen Einiges zu bieten. Wie immer ist für das leibliche Wohl mit Steaks, Würstchen, Kuchen und Getränken bestens gesorgt. Erstmals haben wir Personal für professionelles Gesichtsschminken, Glitzer Tattoos und einen Ballonzauberer engagiert, um unsere freiwilligen Helfer zu entlasten. Disziplinen aus der Q-lymp-I-ade, Malen und Basteln ergänzen unser Programm für Kinder.
Um 16.00 Uhr kommen die Erftmariechen und erfreuen uns mit einer Tanzeinlage. Helfer haben wir genug, doch der eine oder andere Kuchen fehlt uns noch. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Sommerfest 2018

0 Hits: 34

Liebe Freunde „Unseres Tierparks“,

für unser Sommerfest am 25.08.18 brauchen wir noch einige Helferinnen und Helfer. Vor allem bei der Kinderbetreuung und beim Kuchenverkauf. Auch bei Auf-/ Abbau sind kräftige Hände gefragt. Ja, und Kuchen müssen noch gebacken werden. Bitte melden Sie sich kurzfristig, wenn Sie helfen und/oder einen leckeren Kuchen spenden möchten.

Tel.: 02271 99 22 44 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Neue Spezies im Tierpark

0 Hits: 23

Liebe Freunde und Förderer „Unseres Tierparks“,

in dieser Woche sollte unser Ententeich wieder einmal gereinigt werden. Der große Pumpenwagen der Stadtwerke und ein Arbeitsteam des Betriebshofes waren schon früh am Morgen zur Stelle. Für die Männer eigentlich Routinearbeit, doch diesmal kam es anders. Die Arbeiten sollten länger dauern als gedacht, denn es kamen nicht alltägliche Tätigkeiten durch unerwartete Gäste dazu. Schon seit geraumer Zeit beobachten Besucher und Tierpfleger, dass sich handgroße Fische im Teich befinden. Auch an diesem Tag waren sie nicht zu übersehen. Wie kommen Goldfische und Kois in unseren Teich? Über den Zaun geworfen, ausgesetzt! Jetzt wurde in den harten Männern der Tierfreund wach. „Die müssen wir rausholen!“ Es wurde vorsichtig abgepumpt, vor den Pumpenschlauch wurde ein Rechen gehalten und mit einem Käscher so viele Fische wie möglich aus Wasser und Schlamm befreit! In einer kleinen Wanne fanden die Tiere Asyl, bis sie nach gründlicher Reinigung des Beckens wieder ins saubere Wasser entlassen werden konnten. Wiedersehen im nächsten Jahr.

Eine Spezies mehr in „Unserem Tierpark“. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten vor Ort für ihr vorbildliches Engagement im Tierschutz!!!